Redner

Universität Duisburg-Essen

Tim Böder

Tim Böder ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Duisburg-Essen in der Arbeitsgruppe Jugend- und Schulforschung. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in der Jugend(kultur)forschung, Schulforschung, Diskriminierungs- und Rassismuskritik sowie bei bild- und textrekonstruktiven Methoden und Methodologien. In seinem Promotionsprojekt untersucht er die Bedeutung von Elternschaft im Kontext familialer Entschulung.

Justus-Liebig-Universität Gießen

Prof. Dr. Christine Wiezorek

Text wird demnächst aktualisiert.

Theologische Hochschule Friedensau

Prof. Dr. Thomas Spiegler

Dr. Thomas Spiegler ist Professor für Soziologie und Sozialforschung an der Theologischen Hochschule Friedensau. Sein Forschungsschwerpunkt ist Bildungssoziologie. Mit seiner Dissertation hat er 2008 die erste größere empirische Arbeit zu Home Education in Deutschland vorgelegt. Faszinierend an den Freilerneransätzen findet er die Radikalität, mit der dadurch weit verbreitete Annahmen über Lernen infrage gestellt werden. Daneben forscht er zu Bildungsungleichheit und Bildungsmobilität.

Justus-Liebig-Universität Gießen

Prof. Dr. Thomas Brüsemeister

Text wird demnächst aktualisiert.

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Dr. habil. Roland Thomaschke

Text wird demnächst aktualisiert.

Universität Duisburg-Essen

Prof. Dr. Gisela Steins (angefragt)

Text wird demnächst aktualisiert.

Humboldt-Universität zu Berlin

Prof. Dr. Felix Hanschmann

Dr. jur. Felix Hanschmann ist Professor für öffentliches Recht an der
Humboldt-Universität zu Berlin. Er vertritt dort seit 2017 den Lehrstuhl für
Öffentliches Recht, insbesondere Verfassungsrecht, und Rechtsphilosophie. Er
hat zahlreiche Veröffentlichungen zum Schulrecht veröffentlicht und ist
gemeinsam mit Prof. Dr. Hermann Avenarius Mitautor des Buches „Schulrecht.
Ein Handbuch für Praxis, Rechtsprechung und Wissenschaft“.

Universität Mainz

Prof. Dr. Markus Winkler

Text wird demnächst aktualisiert.

Teilnehmer der Podiumsdiskussion

Bettina Schickhoff (18), Potsdam

Text wird demnächst aktualisiert.

Josias Kern (25), Stuttgart-Hohenheim

Text wird demnächst aktualisiert.